reflections

Archiv

Tag 3 - Miese Stimmung, toller Shopping- Kinotag

Argh!

Qip funktioniertnicht mehr, icq6 ist für'n Arsch und so kann ich A(drian) nie adden  -.- . Nicht, dass ich es vorgehabt hätte, aber jetzt geht es nichtmal mehr theoretisch .

Naja, was soll's? Heute wurde ich jedenfalls mal wieder prima mir Shopping, Kino und dem Besuch meiner Lieblingstante abgelenkt . Sie hat dann auch gleich noch neue Klmotten für jeden von uns mitgebracht. Wir hatten sogar eine große Auswahl, jaaahaaa^^. Und der Kinofilm war auch extrem niedlich. Aber natürlich hat die Hauptdarstellerin in dem Film direkt zu Anfang ihren Traumprinzen gefunden, so ist es doch jeeedes Mal. Und zum Schluss bekommt sie ihn auch noch, was auch sonst?

In der Praxis ist dies allerdings kaum möglich. Nach langer Zeit, in der man dachte, man wohnt auf einem Planeten, auf den alle schlechten Exemplare Mann verbannt wurden, denn schließlich muss es doch irgendwo tolle Männer geben (oder?), findet man endlich einen, der nicht nur okay, sondern sogar ganz denkbar als Freund wäre, der sich dann natürlich nicht für einen interessiert oder einem beweist, dass er zwar gut aussieht, aber schwul, vergeben oder einfach nur beschissen ist. Ja, an diesen ernüchternden Tiefpunkt gelangen wir doch alle mal. Wie das wohl mit A(drian) weitergeht?

J(anine) meinte, ich solle ihm doch einfach mal bei Myspace schreiben und ihm durch einen Wink mit dem Zaunpfahl (oder da er ein Kerl ist, besser mit dem ganzen Zaun) verklickern sollte, dass ich mich gerne mit ihm treffen würde. Ja, so ein paar Ideen, wie ich das anstellen könnte, habe ich natürlich. Allerdings habe ich Angst. Ich will keinen Korb bekommen^^. Ich würde mich schämen, ich könnte ihm nie wieder begegnen und ihm in die Augen sehen, wenn er wüsste, dass ich ihn nicht nur mag, sondern eben mehr als normal mag! Und ich bin mir ziemlich sicher,dass wir uns in der Schule noch häufiger sehen werden..... . Aber andererseits, wer nicht wagt, der nicht gewinnt, richtig? Vielleicht werde ich es morgen einfach mal in Angriff nehmen, da habe ich nämlich, zum ersten Mal seit Ferienbeginn, noch keine "mich-ablenk-Aktion" geplant. Ich kann ja erstmal damit beginnen, ganz leicht zu winken^^. Wenn er es nicht versteht, winke ich einfach stärker. Eventuell...vielleicht will er es dann ja auch nicht verstehen...sfz, ABWARTEN....... .

2.7.08 00:55, kommentieren

Tag 4 - Ich kann alles erreichen, was ich will! Tschakkaaaa!

Juhuuuu, ich bin stolz auf mich! Ich könnte mir selbst auf die Schulter klopfen, mich beglückwünschen, mich feiern.... . Aber halt! Ich werde zu hysterisch. Das Einzige, was ich geschafft habe, war ihm eine Nachricht auf seiner Pinnwand zu hinterlassen. Eine, in der nun absolut gaaar nichts auch nur mit einem Holzspan winkt, noch nicht einmal mit einem Splitter! Aber egal, ich hätte nicht gedacht, dass ich mich das trauen würde. Wenn ich recht darüber nachdenke, wird mir bewusst, dass ich eigentlich ziemlichen Blödsinn geschrieben habe. Irgendwie etwas verpeilt...Aber ich habe mich getraut! Nur darauf kommt es an...und auf seine Antwort! Blöd nur, dass er direkt nachdem ich geschrieben habe, offline gegangen ist... . Hoffentlich hat er es nicht gelesen und nur kein Bock auf eine Antwort gehabt. Das wäre doof. Sfzzzzzzzzzz, ich will mich mit ihm treffen, mit ihm reden, lachen....uuund noch ganz andere Dinge machen ...neeein, natürlich nichts Versautes!! Oder was denkst du, J(anine) ??xDD

2.7.08 23:39, kommentieren

Tag 5 - Arschloch!

Er ist so ein Idiot!!! Ich habe genau gesehen, dass er mehrmals online war. Er MUSS meinen Eintrag einfach gelesen haben, aber was tut er? Er antwortet natürlich nicht! Was soll der Scheiß? Ist es so schwierig 5 Sekunden zu überlegen und vielleicht 55 Sekunden eine Nachricht zu tippen? Hat er einen Gips an beiden Händen? Hat er sich alle Finger verstaucht? Beide Handgelenke gebrochen und seine Mama hat sich für ihn eingeloggt? Ist er gefesselt und wird als Geisel gehalten?

Er ist so ein Idiot! Wieso müssen es immer die Arschlöcher sein, in die ich mich verliebe? Was soll das? Wo steckt da der Sinn hinter? Ich könnte mich so aufregen!

Ich glaube, in Wirklichkeit bin ich nur sauer auf mich selbst, dass ich so naiv war zu glauben, er könne mich wenigstens so gern haben, dass es für eine Antwort reicht. Ich mein', ich antworte den größten Deppen, einzig und allein, weil ich es gemein fände, Fragen oder nette Einträge unbeantwortet zu lassen. Jetzt weiß ich ja, was er von mir halten muss. Vielleicht wollte er damals auf dem Rathausplatz, als er so extrem nett und süß zu mir war, auch nur meine Freundin L(aura) eifersüchtig machen, er scheint sie ja seeehr nett zu finden -.- . Ich muss mir einfach mal wieder einen anderen suchen. Aber genau das ist ja das Problem. So einfach kann ich meine Gefühle schließlich nicht abstellen. Meine letzte hofnungslose Liebe hat 3 Jahre angehalten. Ja, ich weiß, das ist bescheuert. Da kann ich mich jetzt ja auf was gefasst machen.... .

Aaaaach, das nutzt doch alles nichts. Ich gehe mich jetzt am besten in den Schlaf weinen... . PAH, als ob ich seinetwegen auch nur eine Träne vergießen werde!!! (Nicht noch eine....)

1 Kommentar 3.7.08 23:29, kommentieren

Tag 6 - Bochum total, Zuhause nichts los

Jaaa, mein Tag war schön :-) Allerdings sah ich in allen Typen, mit braunen, mittellangen Haaren A(drain)...das hat mir dann immer wieder für einen kurzen Moment den Tag vermiest.

Gestern Abend habe ich aber nochmal darüber nachgedacht. Meinen Eintrag muss er ja bekommen haben. Ist er wirklich nur zu faul zum Antworten? Vielleicht will er mich ja auch bloß hinhalten, denn das macht bekanntlich noch interessanter.... . Aaach, ich sollte mir nicht wieder solch einen Blödsinn einreden. Hinterher glaube ich noch dran und dann werde ich wieder enttäuscht.  Bis Sonntag Morgen gebe ich ihm noch Zeit. Ansonsten werde ich ihn aus meinem Gedächtnis löschen. SO! Wie weiß ich zwar noch nicht (zumal die Einzige, die von ihm weiß momentan im Urlaub ist und mir ca alle 2 Tage ne Sms schickt...ich wollte mich nicht wieder in etwas hineinsteigern und habe es deswegen erst Niemandem erzählt, was ich natürlich wieder nicht durchziehen konnte^^), aber mir wird schon was einfallen. Schließlich bin ich kreativ!

So, die kleine, kreative, naive Trine geht dann jetzt lieber schlafen, denn im Halbschlaf kann sie besser nachdenken ;-) 

1 Kommentar 5.7.08 01:36, kommentieren

Tag 7 - Arbeit, Arbeit, Arbeit - in Gedanken aber nur bei ihm

Zeitungaustragen klappt nur noch mit dem Gedanken daran, dass er mir zufällig begegnen könnte. Allerdings habe ich das dumme Gefühl, dass er in einer ganz anderen Gegend wohnt und in der Gegend, in der ich verteile, auch niemanden kennt... . Ich habe ja schon versucht ihn zu googeln, bzw im normalen oder Onlinetelefonbuch nachzuschauen. Seine Telefonnummer steht drin, seine Adresse allerdings nicht, womit sich "ihn zufällig vor seiner Haustür über den Haufen rennen" erledigt hätte.

Ich will nicht darauf warten, dass die Ferien zuende gehen und ich in der Schule endlich wieder mit Vollgas um alle Ecken rennen kann, in der Hoffnung, den Richtigen zu erwischen...ein Mal hätte es auch fast geklappt, kein anderer war zu dem Zeitpunkt auf den Fluren unterwegs, ich hatte absichtlich noh gewartet, und ihn dann vom Fensterr aus entdeckt. Ich bin also losgespurtet, habe mich innerlich schon auf den Zusammenprall eingetellt, fliege fast aus der Kurve und muss feststellen,dass er es sich auf der Treppe wohl anders überlegt hat und den Weg wieder zurückgegangen ist...suuuuper Ich, wie ich nunmal bin, starrte noch einige Minuten bedröppelt vor mich hin und bin dann nach Hause gefahren... er hat mir nachgesehen ( ich hab' mich umgedreht,daher weiß ichs )

Morgen um 12 weiß ich, ob ich ihn vergessen muss, oder nicht.... .

5.7.08 23:12, kommentieren

Tag 8 - Hoffnungslosigkeit

Heute Morgen, bzw. Mittag. 12 Uhr. Keine Nachricht.

 Habe ich mir den wunderbaren Tag auf dem Rathausplatz nur eingebildet? Waren seine wunderschönen braunen Augen, mit denen er mich die ganze Zeit über so intensiv angesehen hat, nur Fantastereien? Hat er mich nicht extra nah zu sich herangezogen, als es zu regnen begonnen hat? Hat er nicht versucht, jede Möglichkeit zu nutzen, um mich zu berühren? Womöglich hat er sich auch gar nicht  ganz nah hinter mich gestellt, damit ich mich an ihn lehne? ..... Nein, das kann ich mir nicht nur alles eingebildet haben. Besonders seinen Blick nicht.... .

Nun ja, es hilft ja alles nichts, ich werde ihn vergessen müssen. Oder ich werde so perfekt, dass alle Männer dieser Welt mit mir zusammen sein wollen. Ja, das wäre eine Überlegung wert. Absolut nicht irreal oder größenwahnsinnig, neeeein. Ich sollte mir ein Handbuch kaufen "Wie überzeuge ich ihn davon, dass ich die Richtige für ihn bin"? jaaaa, ich frag' da doch gleich mal L(aura)! Sie hat mir schonmal ein nettes Buch in dieser Richtung geschrieben :-) . Auf in den Kampf!                   

6.7.08 23:34, kommentieren

Hoffnungsschimmer

Aha, ich habe es also geschafft, 8 Tage hintereinander zu bloggen. Da das gestern nicht funktioniert hat, werde ich die Tage nicht mehr nummerrieren. Das lässt das ganze sowieso so "geplant" erscheinen. So wie "Wie bekomme ich ihn (werde ich ihn los) in 10 Tagen?" Allerdings lässt sich gerade die Liebe nicht so einfach planen. "Es kommt immer anders, als man denkt."

Nichtsdestotrotz versuche ich mich heute noch ein Mal in eben dieser Planung. Also, Mittwoch will ich mit meiner Freundin K(unigunde , entschuldige bitte^^) ins Moondock gehen. Da ich weiß, dass ER dort doch schon ganz gerne hingeht, habe ich mir gedacht, das wäre doch die Gelegenheit, ihm mal wieder "zufällig" zu begegnen. Ich muss ihn einfach sehen, ich halte es kaum noch aus! Eins ist klar. Wenn er nicht dort ist, werde ich mich aus Verzweiflung dem erst besten Typen an den Hals werfen. Doch was mache ich, wenn er da sein sollte? Darauf warten, dass er meine Blicke richtig deutet und zu mir kommt? Neeein, was mache ich denn, wenn er mich nicht ansieht? Da kann ich ihm Löcher in den Kopf starren, soviel ich will. Höchstens seine Begleitung wird misstrauisch und wird ihm auf schnellstem Wege verklickern, dass ich auf ihn stehe. Als ob ich dann noch Chancen hätte. Jetzt sieht es ja schon schlecht für mich aus... . Ich werd' erst mal irgendwie seine Aufmerksamkeit auf mich ziehen müssen....durch einen Strip, bunte Klamotten, auffälliges Benehmen.... . Ich glaube, ich bin einfach ganz natürlich, stelle mir vor, jemand habe zu mir gesagt "Du traust dich eh nicht zu ihm zu gehen und mit ihm zu flirten". Diese paar Wörtchen "Das traust du dich eh nicht", bewirken bei mir ja bekanntlich wahre Wunder.... .

Gut, ich bin gespannt. Der Abend muss einfach ein voller Erfolg werden!

 

9.7.08 00:11, kommentieren



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung